1. Materialauswahl

Es können praktisch alle Metalle geätzt werden mit Dicken von 0,015 mm - 2,00 (Auf Anfrage 4,0) und Breiten von 610 mm – 610 mm (Auf Anfrage 610 x 1800 mm).

 

› Edelstahl, Nickel
› Aluminium, Kupfer & Kupferlegierungen
› Plattierte Metalle

3. Vorbehandlung / Reinigung

Das ausgewählte Material wird entfettet und gereinigt, um Wachs, Öl und andere Verunreinigungen zu entfernen. So kann höchste Präzision und Qualität erreicht werden.

 

 

5. Belichtung

Das Teiledesign wird in einem lithografischen Prozess mit Hilfe von UV-Licht auf das Metall übertragen.

 

 

7. Ätzen

Im nächsten Schritt wird das Blech mit einer säurehaltigen Ätz-Lösung besprüht. Das freiliegende Metall wird sowohl auf der  Vorder- als auch auf der Rückseite gleichzeitig abgelöst und das gewünschte Design wird freigelegt.

9. Qualitätsprüfung

Die fertigen Teile werden einer Sicht- und Maßprüfung unterzogen,dabei kommt unsere Messanlage zum Einsatz.

2. Prototyping

Als langjährig erfahrenes Unternehmen in der Ätztechnik beraten wir Sie gern bei der Umsetzung ihres Prototypens, dafür übernehmen wir auch gerne für Sie auf Wunsch die Anlage Ihrer Zeichnung.

 

 

 

4. Laminieren / Fotolack

Eine gute Haftung des Fotolacks ist entscheidend für die Qualität der Ätzteile, deswegen werden die Bleche beidseitig mit einer UV-lichtempfindlichen Folie beschichtet, so kann gleichzeitig von oben und von unten geätzt werden.

6. Entwickeln

Beim Entwickeln wird der unbelichtete Negativlack entfernt, während der belichtete Positivlack, der unter der UV-Einstrahlung gehärtet ist, auf dem Metall verbleibt und dieses während des Ätzens schützt.

8. Finish / Weiterverarbeitung

Im letzten Schritt, dem sogenannten "Strippen", wird die schützende Folie von den gefertigten Teilen entfernt und das qualitativ hochwertige Ätzformteil kann auf Kundenwunsch noch weiter bearbeitet werden. 


Es besteht zum einen die Möglichkeit des Beschichtens, wie z.B. Vergolden, Versilbern, Verzinnen oder Verchromen. Zum anderen kann die Teilegeometrie weiter verändert werden durch Biegen, Umformen, Stanzen, Wasserstrahlschneiden, etc.

Ihr Kontakt zu uns

Sheet Technology (Stück / Level Etch)

 

HP Etch AB

Elektronikhöjden 6

17543 Järfälla
Tel. +46 (0) 8588 8230-0

info@remove-this.hpetch.se

Schweden

Reel-to-Reel Technology (Endlosbänder)

 

micrometal GmbH

Renkenrunsstraße 24
79379 Müllheim (Baden)
Tel. +49 (0) 7631 93688-0

info@remove-this.micrometal.de

Deutschland