Geätzte Medizinkomponenten

Geätzte Teile für die Medizintechnik sind oftmals in sehr filigranen Anwendungen zu finden, wie z.B. Herzschrittmachern, Hörgeräten, mikrochirurgischen Instrumenten, Lanzetten etc.

 

Sauber und präzise für die Sicherheit am Menschen

Bei medizinischen Anwendungen spielt höchste Genauigkeit eine entscheidende Rolle. Da Ätzen keine Gefügeänderungen oder Grate verursacht, ist es ein oftmals verwendetes Verfahren für Anwendungen aus der Medizinbranche. Herkömmliche Verfahren würden die Eigenschaften zu sehr beeinträchtigen.

 

Elektronische medizinische Geräte

In der modernen Medizintechnik kommen auch immer mehr elektronische Geräte zum Einsatz, die z.B. hermetische Gehäuse benötigen, wie z.B. Röntgen- und Computertomographiegeräte oder auch Laser-/ und optische Systeme. Selbst bei kleinen Stückzahlen ist aufgrund unserer Prototypentwicklung ein hohes Maß an Preisleistung zu erzielen.

 

 

Ihr Kontakt zu uns

Sheet Technology (Stück / Level Etch)

 

HP Etch AB

Elektronikhöjden 6

17543 Järfälla
Tel. +46 (0) 8588 8230-0

info@remove-this.hpetch.se

Schweden

Reel-to-Reel Technology (Endlosbänder)

 

micrometal GmbH

Renkenrunsstraße 24
79379 Müllheim (Baden)
Tel. +49 (0) 7631 93688-0

info@remove-this.micrometal.de

Deutschland